Individualreisen Namibia

Vom Experten organisierte Individualreisen nach Namibia

Die Republik Namibia befindet sich im südlichen Teil des afrikanischen Kontinents und grenzt im Norden an Angola und mit dem Caprivi-Zipfel an Sambia, im Osten an Botswana, im Südosten und Süden an die Republik Südafrika und im Westen an den Atlantischen Ozean.

Namibia ist bekannt für spektakuläre Landschaften. Die unendliche Weite, die verschiedenen Rottöne in den Dünen, zwischendurch aber auch üppiges Grün, die Mondlandschaft des Damaralandes und die unberührte Küste bieten unglaubliche Möglichkeiten zum Entdecken und natürlich Fotografieren. Naturwunder wie der Fish River Canyon und das Wildtierparadies Etosha-Nationalpark sind Faszination pur.

Namibia ist auch das Land der Abenteuerliebhaber und Familienurlaube. Quadfahren und Dünensurfen, Fallschirmspringen, Heißluftballon-Flüge, Wanderungen, Allrad-Ausflüge und Safaris gehören zu den zahlreichen Aktivitäten für Besucher des Landes. Die kurvenreichen Straßen sind leicht zu befahren und landschaftlich sehr reizvoll, was es zum perfekten Ziel für Selbstfahrer macht. Wer sich abereinfach zurücklehnen und entspannen möchte, dem organisieren wir gerne eine privat geführte Individualreise nach Namibia.

Erlebnisse auf Green Lion Namibiareisen

Tiere

In Namibia leben etwa 300 Säugetier-, 500 Vogel- und 100 Reptilienarten. Tierschutz spielt im gesamten Land eine große Rolle.

Entdecken Sie die einzigartige Tierwelt in freier Wildbahn. Dazu gehören Afrikas berühmte „Big Five“: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, aber auch Zebras, Giraffen, Springböcke, Flusspferde, Antilopen, Geparden und Tüpfelhyänen. Bei den Reptilien sind unter anderem Wüstenwarane und Krokodile zu finden. Natürlich gibt es auch wesentlich kleinere Bewohner, zum Beispiel Termiten. 

Wüsten

In Namibia gibt es faszinierende Wüstenlandschaften. Die endlosen Weiten, die karge Landschaft und die Einsamkeit sind atemberaubend.

In der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt, erreichen die Dünen teilweise Höhen von 300 Metern und gehören damit zu den höchsten der Welt. Die Dünenkämme in diesem gigantischen Dünenmeer verlaufen von einem Scheitelpunkt aus sternförmig in verschiedene Richtungen, weshalb man auch von Sterndünen spricht.

Landschaften

Namibias Landschaften sind vielfältig. Der Norden des Landes ist geprägt von Savannnen und Buschland, hier erstreckt sich auch die Etoshapfanne, einer der größten Salzseen Afrikas. Der Caprivi-Zipfel, ganz im Nord-Osten des Landes ist ein einzigartiges Tropenparadies.

Im Westen grenzt Namibia an den Atlantik. Der nördliche Teil ist mit der Skeleton Coast eine der lebensfeindlichsten Landschaften der Welt. Etwas weiter südlich befindet sich mit der Namib Wüste die älteste Wüste der Welt, mit atemberaubenden Dünenlandschaften.

Aktivitäten

Wer an Namibia denkt, hat unmittelbar spannende Tierbeobachtungen vor Auge. Namibia ist aber auch das Land der Abenteuerliebhaber. Quadfahren und Dünensurfen, Fallschirmspringen, Heißluftballon-Flüge, Allrad-Ausflüge und Safaris gehören zu den zahlreichen abenteuerlichen Aktivitäten für Besucher des Landes.

Auch Wanderer kommen hier nicht zu kurz, es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Auf einer geführten Tour kann man zum Beispiel den spektakulären Fish River Canyon durchwandern.

Unterkünfte

Namibia bietet eine große Auswahl an besonderen und kleinen Unterkünften. Wir haben unsere Favoriten herausgepickt und kennen die Unterkünfte persönlich.

Viele Lodges haben einen traumhaften Blick auf die malerischen Landschaften und einen Ausblick über ein Wasserloch zur Wildtierbeobachtung. Einige gehören zu privaten Naturreservaten.

Kultur

Die Vielfalt Namibias ist einzigartig. Die Geschichte des Landes ist geprägt von der Kolonialzeit und seit dem Ende der Apartheid 1990 entsteht ein neues Gefühl der Einigkeit in der Vielfalt.

Zahlreiche ethnische Gruppen arbeiten zusammen, um ihr kulturelles Erbe in Namibia zu bewahren. Sie erkennen diese Vielfalt in der Kleidung, Sprache, Kunst, Musik, Sport, Küche und in den Religionen des Landes.

Iris Gaess

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Individualreisen nach Namibia Beispiele

Die folgenden Reisebeispiele geben Ihnen einen ersten Einblick über einen möglichen Reiseverlauf. Gerne kreieren wir Ihnen Ihre maßgeschneiderte Wunschreise – durch unsere persönlichen Erfahrungen und Kontakte vor Ort erhalten Sie ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Selbstfahrer-Reise Namibia

Sie erkunden Namibias schöne Ecken auf eigene Faust, wir haben Ihnen aber auch einige Besonderheiten mit eingeplant.

Geführte Namibia-Rundreise

Entdecken Sie die Weiten Namibias mit einem privaten Guide. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie die unglaubliche Vielfalt der Tiere und Landschaften in Namibia.

Namibia Südafrika Rundreise

Unser Reisevorschlag führt Sie von Kapstadt in Südafrika gen Norden bis nach Namibias Hauptstadt Windhoek.

Namibia Familienreise

Die Reiseexperten von Green Lion gestalten Ihre persönliche Namibia Familienreise ganz nach Ihren Wünschen.

Kleingruppenreisen nach Namibia

Namibia Kleingruppenreise

Wenn Sie Namibia gerne in einer Gemeinschaft entdecken möchten, bietet eine Namibia Kleingruppenreise die optimale Möglichkeit hierzu. Ein deutschsprachiger Reiseleiter führt Sie mit maximal 12 Teilnehmern durch das schöne südafrikanische Land.