Einreise Kenia – Visabestimmungen

Was ist bei der Einreise nach Kenia zu beachten?

Besucher aus der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für die Einreise nach Kenia ein Touristenvisum. Dieses sollte vor der Einreise nach Kenia erworben werden.

Bitte beachten Sie: Wir aktualisieren diesen Beitrag laufend. Allerdings können sich Einreisebestimmungen sehr kurzfristig ändern. Achten Sie daher laufend auf die Entwicklungen in Kenia.

Keine Zeit zum langen Recherchieren? Wir beraten Sie zu Ihrer Einreise nach Kenia und gestalten Ihre individuelle Traumreise.

Visum und Einreisebestimmungen für Kenia

Beantragung des Visums für Kenia

Visa können aktuell nur noch über das elektronische Visasystem beantragt werden. Um das elektronische Visum für Kenia zu erhalten, ist es zunächst erforderlich, sich online bei der kenianischen Behörde zu registrieren. Anschließend kann man das Antragformular aufrufen und den Visumtyp auswählen. Das Visum für die einmalige Einreise ist maximal 90 Tage gültig und gilt für Personen die Kenia aus geschäftlichen, touristischen, oder medizinischen Gründen bereisen. Für den Antrag sollten Sie folgende Dokumente zur Hand haben:

  • eine Kopie des Reisepasses,
  • den Reiseplan inkl. Rück- oder Weiterflugticket und Unterkünfte sowie
  • ein digitales Passbild.

Der Visaantrag kostet ca. 51 USD und wird innerhalb einer Woche bearbeitet. Der Ausdruck ist bei der Einreise vorzuweisen.

Unter 16-Jährige, die gemeinsam mit ihren Eltern reisen, sind von der Visumspflicht befreit. Unter 16-Jährige, die nicht mit ihren Eltern reisen, erhalten das Visum gebührenfrei.

Hinweis: Bei Kombireisen nach Tansania und Kenia muss jeweils für jedes Land separat ein Visum beantragt werden. Das East Africa Tourist Visa gilt nur für Reisen, die einen Aufenthalt in den Ländern Kenia, Uganda und Ruanda kombinieren. Wenn Sie eine Weiterreise in eines der Nachbarländer mit anschließender Wiedereinreise nach Kenia planen ist, sollten Sie ein „multi-entry“-Visum beantragen.

Für die Bezahlung des Visum wird eine Kreditkarte (Visa oder Mastercard) benötigt.

Dokumente bei der Einreise nach Kenia

Als Dokumente für die Einreise nach Kenia werden folgende Dokumente benötigt:

  • eVisum Ausdruck in Farbe
  • Reisepass, vorläufiger Reisepass bzw. ein Kinderreisepass
  • Rück- oder Weiterreisetickets 

Hinweis: Ein Personalausweis oder vorläufiger Personalausweis reichen für die Einreise nach Kenia nicht aus. Der Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss, sollte drei leere Seiten für die Ein- und Ausreisestempel haben. In speziellen Fällen wird auch der Nachweis einer Gelbfieberimpfung benötigt.

Informationen zur Einreise nach Kenia für Deutsche

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes, des Bundesministeriums für Gesundheit sowie bei der kenianischen Botschaft in Berlin.

Informationen zur Einreise nach Kenia für Schweizer

Schweizer Staatsangehörige finden weitere Informationen auf der Internetseite der Schweizerischen Eidgenossenschaft, dem Bundesamt für Gesundheit sowie bei der kenianischen Botschaft in Bern.

Informationen zur Einreise nach Kenia für Österreicher

Österreichische Staatsangehörige finden weitere Informationen auf der Internetseite des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten sowie auch bei der Botschaft der Republik Kenia in Wien.

Christina Bauer

Christina Bauer

Bevor Sie in unserem Kenia Ratgeber eintauchen, haben wir noch ein Angebot für Sie.

Sparen Sie sich doch einfach die Recherchezeit zur Einreise nach Kenia und lassen Sie sich von unseren Reiseexperten persönlich beraten. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir schneidern Ihnen Ihre perfekte persönliche Traumreise zusammen: