Green Lion Afrika-Reiseblog

In unserem Green Lion Reiseblog berichten wir über die schönen Reiseerlebnisse in unseren Destinationen.

Murchison Falls Nationalpark Giraffen
Uganda

Einreise Uganda – Visabestimmungen

Besucher aus EU-Ländern und der Schweiz benötigen für die Einreise nach Uganda ein Visum. Die Visumpflicht gilt unabhängig von Reisezweck und Reisedauer. Es kann vorkommen, dass es auch zu kurzfristigen Änderungen der einzelnen Bestimmungen kommen kann. Daher ist es wichtig, dass Sie sich kurz

Weiterlesen »
Uganda Selbstfahrer Reise
Uganda

Selbstfahrer Reise durch Uganda

Eine häufig gestellte Frage ist – welche Länder sich in Afrika als Selbstfahrerreise anbieten. Eine Fahrt durch Afrika abseits der bekannten Pfade kann immer wieder für Überraschungen gut sein. Diese können unvorhersehbare Witterungsbedingungen oder schwer zu findende Routen sein. Reifenpannen treten immer mal wieder

Weiterlesen »
Gorilla im Gras
Uganda

Berggorillas in Uganda

Kaum eine andere Menschenaffenart ist so sehr vom Aussterben bedroht wie die Berggorillas in Uganda. Sie sind eine von vier Unterarten der Gorillas, den größten Affen der Erde. Es gibt weltweit nur noch zwei Populationen und die findet man im „Herzen Afrikas“. Zu einem

Weiterlesen »
Chamäeleon in Uganda
Uganda

Die beste Reisezeit in Uganda

Uganda wird im Norden vom Südsudan begrenzt, im Osten von Kenia, im Süden von Tansania und Ruanda sowie im Westen von der Demokratischen Republik Kongo. Die Lage am Äquator, aber auch der riesige Viktoria-See im Süden bewirken, dass es kaum jahreszeitliche Temperaturschwankungen gibt. Allerdings

Weiterlesen »
Uganda Queen Elisabeth Nationalpark Kraterdrive
Uganda

Queen Elizabeth Nationalpark – Auf Pirschfahrt in Uganda

Gegründet wurde der Queen Elizabeth Nationalpark bereits im Jahre 1952. Damals noch unter dem Namen Kazinga Nationalpark. Bekannt wurde der Park im Jahre 1954 nach einem Besuch der englischen Königin Elizabeth II., als er zu ihren Ehren, auf den Namen Queen Elizabeth Nationalpark umbenannt wurde.

Weiterlesen »
Babygorilla im Wald beim Gorilla Tracking
Uganda

Gorilla Tracking in Uganda – Im Land der sanften Riesen

In Uganda findet man die Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark sowie im Mghahinga Gorilla Nationalpark im Virunga Gebirge. Mehrere Gorilla-Familien sind hier an menschliche Besucher gewohnt und atemberaubende Landschaften laden zum Gorilla Tracking in Uganda ein.

Weiterlesen »
Dune 45 bei Sonnenaufgang
Namibia

Der Namib Naukluft Park in Namibia

Der Namib-Naukluft Park wurde aus dem Zusammenschluss von vier Regionen Namibias gebildet. Daraus entstand der viertgrößte Nationalpark der Welt. Er umfasst ca. 50.000 qkm und zählt als Teil des Namib-Sandmeeres zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Weiterlesen »
Murchison Falls Nationalpark
Uganda

Murchison Falls Nationalpark in Uganda

Der Murchison Falls Nationalpark ist mit fast 4.000 km² das größte und älteste Naturschutzgebiet Ugandas. Seine Lebensader ist der Nil, der sich von seiner Quelle im Viktoriasee auf eine lange Reise Richtung Norden macht und sich im Murchison Falls Nationalpark in voller Schönheit präsentiert.
Die namensgebenden spektakulären Murchison Wasserfälle liegen im Westteil des Parks.

Weiterlesen »
Elefantenherde im Etosha Nationalpark
Namibia

Mein Reisehighlight Etosha Nationalpark

Der Etosha Nationalpark in Namibia, gegründet 1907, ist eines der wichtigsten Tier-Schutzgebiete Afrikas. Der Park erstreckt sich über ein Gebiet von 22.912 km². Das Herzstück des Parks ist die Etosha-Pfanne, eine knapp 5.000 km² große vegetationslose, strahlend weiße Salzpfanne.

Weiterlesen »
Elefanten am Kazinga Kanal im Queen Elisabeth Nationalpark
Uganda

Reisen nach Uganda – Auf und davon in Zeiten von Corona

Nach langer erzwungender Reisepause, habe ich im Februar endlich wieder den Absprung geschafft und bin nach Uganda gereist. Die „Perle Afrikas“ mit seinen weiten Savannen, mystischen Vulkanen und Bergseen, umrahmt von sattgrünen Regenwäldern stand schon lange auf meiner Liste.

Weiterlesen »
Reisen nach Namibia Giraffe im Rückspiegel
Namibia

Reisen nach Namibia zu Zeiten von Corona

Das letzte Jahr war in jeglicher Hinsicht ein außergewöhnliches Jahr. Aber trotz der äußeren Umstände, die eine andere Planung und Vorbereitung unserer Reisen erforderten, ließen wir uns vom Reisen nicht abhalten. Nachdem der Testflug auf innereuropäischer Strecke perfekt geklappt hatte, sollte unsere nächste Reise

Weiterlesen »