Botswana Gruppenreise

Kurzbeschreibung

Erleben Sie auf dieser Botswana Gruppenreise das schöne Land abseits der ausgetrenen Pfade. Die Reise beginnt in Maun und endet in Kasane und umfasst die unglaubliche Tierwelt des Moremi Game Reserve, die Ausläufer des Okavango-Deltas mit dem Mokoro, die Khwai-Konzession, den Chobe-Nationalpark und den Chobe-Fluss sowie einen Rundflug über das Wasserwunderland des Okavango Deltas. Eine Campingmannschaft kümmert sich um alle Ihre Bedürfnisse, vom Auf- und Abbau des Camps bis hin zum Kochen, Reinigen und Servieren. Sie werden in komfortablen Zelten mit einem privaten Badezimmer untergebracht, inkl. Mahlzeiten und ausgewählten Getränken. Ihr Camp-Koch bereitet alle Mahlzeiten im Camp über dem offenen Feuer zu.

Abfahrt ist wöchentlich immer sonntags von Maun und donnerstags in umgekehrter Richtung von Kasane.

Christa Plein

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Reiseverlauf der Botswana Gruppenreise

Tag 1 bis 4

Maun – Moremi Reservat

Nach Ihrer Ankunft am Maun International Airport werden Sie für Ihren Charterflug zum Xakanaxa Airstrip im Moremi Game Reserve abgeholt, wo Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen werden.

Büffel im Unterholz

Unsere ersten drei Nächte verbringen wir in der Region Xakanaxa, wo wir morgens und nachmittags auf Pirschfahrten die umliegende Wildnis erkunden. Moremi gehört zu den besten Wildreservaten in Afrika, um den vom Aussterben bedrohten afrikanischen Wildhund zu beobachten. Xakanaxa ist die Heimat einer ansässigen Herde von mehreren hundert Büffeln, deren Verbreitungsgebiet die Territorien von mindestens vier Löwenrudeln abdeckt. Die Löwen können oft gesehen werden, wie sie die sich ständig bewegende Herde flankieren. Elefantenherden bewegen sich zwischen ihren Nahrungsgebieten in den Mopane-Wäldern und dem Süßwasser des Okavango. Die rote Letschwe ist eine der ungewöhnlicheren Antilopenarten und kommt hier häufig vor.

Tag 1 bis 4
Tag 5 bis 7

Khwai Community Area

Nach dem Frühstück am frühen Morgen machen Sie eine geruhsame Safari durch das Moremi Game Reserve nach Nordosten in Richtung der Khwai Community Area. Der Manuchira-Kanal ist an seinem östlichsten Ende als Khwai-Fluss bekannt. Die Tagesreise folgt diesem Wasserlauf, wobei sich der Weg vom Flussufer und den Auen in das Mopane-Veld und die Wälder schlängelt, die Khwai zu einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden des Okavango machen. Wir passieren die herrlichen Dombo Hippo Pools am Morgen und halten an, um die Landschaft und die Possen der ansässigen Nilpferde zu genießen.

Chobe Nationalpark Löwe im Gras

Im westliche Mopane-Veld findet man hauptsächlich Elefantenherden, während die östlichen Ausläufer von Khwai einige beeindruckende alte Elefantenbullen beherbergen. Der Fluss hat eine ungewöhnlich hohe Dichte an Flusspferden sowie einige riesige Krokodile. Außer einer Vielzahl von Raubtieren wie Leopard, Gepard, Serval und Löwe, sind hier auch die bedrohten afrikanischen Wildhunde beheimatet. Ansonsten findet man Giraffen, Burchell-Zebras, Tessebe und rote Letschwe.

Tag 5 bis 7
Tag 8 und 9

Chobe Nationalpark (Savute)

Wir fahren weiter nach Norden in die Region Savute und erkunden die wüstenähnliche Landschaft auf Pirschfahrten im Chobe Nationalpark.

Eine faszinierende Tagesfahrt zeigt einige der Beweise des Paläo-Sees Makgadikgadi auf, der vor etwa zehntausend Jahren ausgetrocknet ist. Der herausforderndste Teil der Reise ist die Überquerung des Magwikwe-Sandkamms, der die Küstenlinie für dieses gewaltige Binnenmeer bildete. Die kurvenreiche Strecke durch diesen tiefen Sand ist definitiv ein Erlebnis! Der dichte Lehmboden der Senke führt zu einem proteinreichen Futter für Wildtiere.

Chobe Nationalpark Fluss Safari Babyelefant

Wir passieren ein Gebiet das hauptsächlich für seine Löwenrudel bekannt ist und einige der besten Lebensräume für Geparden. Elefanten treten während der gesamten Safari auf, sind jedoch häufiger am Anfang und am Ende der Reise, wo permanentes Oberflächenwasser zu finden ist.

Tag 8 und 9
Tag 10

Savute Kasane

An unserem letzten Tag der Botswana Gruppenreise verlassen wir Savute früh, um entlang des Chobe-Flusses zu reisen. Nach einem Picknick-Mittagessen in Kasane erwartet Sie, zum Abschluss Ihrer Safarireise, eine Bootsfahrt auf dem Chobe. Da heute ein langer Tag ist, empfehlen wir Ihnen, noch ein oder zwei Nächte in Kasane oder zwei Nächte in Livingstone oder Victoria Falls zu verbringen, was wir gerne auf Anfrage für Sie arrangieren.

Die Tour endet um 15:30 Uhr am Flughafen Kasane.

Tag 10

Termine der Botswana Gruppenreise

Diese Botswana Kleingruppenreise startet von Maun wöchentlich immer sonntags.

Die Reise kann auch in umgekehrter Richtung gebucht werden. Von Kasana startet die Tour wöchentlich donnerstags.

Christina Bauer

Interesse an unserer Gruppenreise nach Botswana? Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche Anfrage:

Preise & Leistungen

Die Durchführung dieser Botswana Gruppenreise wird ab zwei Personen garantiert. Es reisen maximal 7 Teilnehmer. 

Preise

In der Nebensaison (November bis Juni) pro Person ab 4.440 Euro im Doppelzimmer.

In der Hauptsaison(Juli bis Oktober) pro Person ab 4.990 Euro im Doppelzimmer.

Inklusive

Exklusive