Namibia Familienreise

Kurzbeschreibung

Namibia eignet sich hervorragend für eine Rundreise mit Kindern. Die Reiseexperten von Green Lion gestalten Ihre persönliche Namibia Familienreise ganz nach Ihren Wünschen. Reiseroute, Unterkünfte und Reisedauer können Sie individuell anpassen.

Wir organisieren für Sie einen geräumigen Allrad-Mietwagen, der in Windhoek am Flughafen für Sie breitsteht. Am Ende der Reise geben Sie ihn einfach wieder am Flughafen ab. Je nach Alter der Kinder empfiehlt sich die Buchung von Familienzimmern.

Namibia Karte
Christina Bauer

Haben Sie Interesse an unserer Namibia Familienreise? Gerne beraten wir Sie persönlich:

Reiseverlauf der Namibia Familienreise

Tag 1

Ankunft Windhoek

In Windhoek wird Ihre Familie von unserem Team empfangen, Übernahme des Mietwagens, Fahrt zur Unterkunft.

Springböcke

Tag 1
Tag 2

Marienthal

Mariental liegt in der Nähe des Hardap Dam, dem größten Stausee Namibias. Das Hardap-Bewässerungssystem hat diesem trockenen Gebiet Leben eingehaucht und daraus fruchtbares Ackerland gemacht, welches heute mit Zitrusfrüchten, Melonen, Wein und Mais bedeckt sowie mit Straußenfarmen übersät ist.

Im großen Naturschutzgebiet lasse sich zahlreiche Wildtiere, wie Nashörner, Strauße, Antilopen, Springböcke und viele Vogelarten beobachten.

Namib Naukluft Orix

Tag 2
Tag 3 und 4

Sossusvlei

Sossusvlei ist sicher eines der landschaftlichen Highlights Namibias. Es liegt inmitten der Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Am besten Sie entdecken Sossusvlei am frühen Morgen bei Sonnenaufgang. Ihre Lodge liegt nicht weit davon entfernt. Auch der Sesriem Canyon ist einen Abstecher wert.

Desert Homestead Outpost

Tag 3 und 4
Tag 5 und 6

Swakopmund

Swakopmund, bei Namibiern kurz Swakop genannt ist die Hauptstadt der Region Erongo. Swakop bietet viele touristische Attraktionen, wie nette Lokale, eine wunderschöne Stadtpromenade, ein Aquarium und vieles mehr. Sie können schöne Ausflüge in die nähere Umgebung machen, wie z.B. südlich nach Walvis Bay oder nördlich nach Cape Cross zur größten Robbenkolonie auf dem afrikanischem Festland. In und um Swakop werden viele Aktivitäten angeboten wie Bootstouren zu Seehunden, aufregende Wüstentouren, Quad-Safaris, Kajaktouren, Hubschrauberflüge. Sie haben nur die Qual der Wahl.

Swakopmund

 

Tag 5 und 6
Tag 7

Erongo Gebirge

Nun wird es wieder sehr ländlich und Sie fahren in das Erongo-Gebirge. Ein beliebtes Fotomotiv ist die 1.728 Meter hohe Spitzkoppe. Nahe der Lodge locken zahlreiche, prähistorische, geheimnisvolle Felsmalereien. Die Ai Aiba Lodge ermöglicht die Besichtigung der Felskunst, ebenso die der benachbarten Farmen Etemba und Omandumba. So erfahren Sie mehr über die ursprüngliche, afrikanische Kultur.

Ai Aiba Lodge

Tag 7
Tag 8

Twyfelfontein

Twyfelfontein, ist der Name eines Tals im Damara-Hochland etwa 70 km westlich von Khorixas. Hier befindet sich eine der umfangreichsten Fundstätten von Felsgravuren (Petroglyphen) und San-Gemälden auf der Welt. 2007 wurde Twyfelfontein von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind der versteinerte Wald mit ca. 250 Mio. Jahre alten (fossilen) Bäumen, sowie die „Orgelpfeifen“ – ein vulkanisches Massiv senkrechter Basaltsäulen.

Etosha

Tag 8
Tag 9 und 10

Etosha Süd

Hier können Sie entweder auf eigene Faust oder auf geführten Pirschfahrten versuchen, die vielen Wildtiere aufzuspüren. In der südlichen Region des Parks treffen Sie oft auf Löwen, Giraffen, Elefanten, weiße und schwarze Nashörner und eine Vielzahl von Flachwild. Neben den Pirschfahrten sind auch Aktivitäten wie die Verfolgung von Nashörnern zu Fuß oder geführte Wanderungen sehr beliebt.

Elefantenherde im Etosha Nationalpark

Tag 9 und 10
Tag 11

Etosha Ost

Inmitten von Tambotiwäldern und Sandfeldern sind hier 114 Säugetierarten (darunter vier der „Big Five“) 340 Vogel- und 110 Reptilienarten beheimatet. Die zahlreichen Wasserstellen werden täglich von tausenden Tieren frequentiert und bieten optimale Voraussetzungen, den enormen Tierreichtum entweder auf eigene Faust oder bei geführten Pirschfahrten zu bewundern.

Tiere am Wasserloch im Etosha Nationalpark

 

Tag 11
Tag 12

Otavi Region

Heute verlassen Sie die Tierwelt des Etosha Parks und fahren weiter in die Otavi-Berge zur Ghaub Lodge. Das 120 km² große Gebiet von Ghaub umfasst ein Naturreservat mit vielen Wildtieren, außergewöhnlichen Felsgravuren und einer Tropfsteinhöhle sowie einen Farmbereich. Ein reizvoller Kontrast zu Etosha.

Namibia Felszeichnungen

Tag 12
Tag 13

Windhoek Umgebung

Die Umgebung Windhoeks zeichnet sich durch herrliche Berge, weitläufige Täler und fruchtbare Felder aus. Die Landschaft des sogenannten Greater Windhoek, dem Gebiet, das die Stadt umgibt, ist von dichtem Buschwerk, felsigen Hügeln, goldener Savanne und trockenen Flussbetten geprägt. Sie übernachten im Voigtsland Guesthouse.

Zebras Wasserloch

Tag 13
Tag 14

Abreise

Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Abreise

Namibia Gnus

Tag 14

Preise & Leistungen

Diese Namibia Familienreise organisieren wir persönlich für Sie. Jede Reise wird individuell für Sie ausgestaltet. Die beschriebene Reise soll Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln. Die Preise variieren je nach Anzahl der Personen, Reisedauer und Saison. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches individuelles Angebot.

Inklusive

Exklusive